Tangonale 2011

Veröffentlicht in Tangonale 2011

Vom 29. bis 31. Juli 2011 fand in der ufaFabrik, Berlin, die TANGONALE, das Sommerfest der TangoKunst statt. Mit der TANGONALE bot die ufaFabrik Musikern, Schauspielern, Malern, Performance-Künstlern und Sängern, die in Berlin ihren Beitrag zu der lebendigen Tango-Kultur leisten, ein Forum sich vorzustellen. Sie alle zeigten, wie eng und vielschichtig die Beziehungen Berlins zu Argentinien, Buenos Aires und dem Tango sind. Hier geht es zu den  Fotos.

Die TANGONALE wurde vom Land Berlin im Rahmen der Städtepartnerschaft Berlin - Buenos Aires, der Argentinischen Botschaft in Deutschland und dem Museo Casa Carlos Gardel in Buenos Aires unterstützt. Die Koordination des Programms lag bei Hans-Henner Becker, die musikalische Beratung bei Ofelia Stoll (Cantango Berlin) und die Realisation bei Juan-Carlos Risso.

Im Jahr 2012  wird es die TANGONALE 2 geben! Sie findet statt vom 20. bis 22. Juli 2012. Künstlerinnen und Künstler, die Interesse an einer Mitwirkung haben, können sich gern wenden an: Hans-Henner Becker, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Drucken